Exportsachbearbeiter (m/w/d) Seefracht Job-Typ: Personalvermittlung ID: 07-22-002

Sie sind gern das kommunikative Bindeglied zwischen verschiedenen Personengruppen, sorgen routiniert für einen termingerechten Warentransport und bleiben auch bei hohen Arbeitsaufkommen stets gelassen und freundlich? Dann sollten wir uns kennenlernen. Für mehrere attraktive Kunden in Hamburg suchen wir Sachbearbeiter im Bereich Seefracht und Export.
ARBEIT UND MEHR ist führender Personalspezialist in Hamburg. Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung öffnen wir Ihnen die Türen zu attraktiven Unternehmen.
Profitieren auch Sie von unserem Netzwerk und bewerben Sie sich bei uns! Wir finden den Job, der zu Ihnen passt.

Darauf können Sie sich freuen

  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Fahrgeldzuschuss sowie Zuschuss zu VWL
  • Gleitzeitkonto
  • Mitarbeiterevents
  • Zuschuss zu Sport- und Weiterbildungsangeboten

Das bringt der Job

  • Dokumentation von Export-Seefracht für LCL Sendungen und Sammelcontainer
  • Erstellung von M-B/L und Schiffszertifikaten unter Berücksichtigung diverser Vorgaben
  • Korrespondenz mit nationalen wie internationalen Kunden und Agenten
  • Einholung von Verladebestätigungen und Absprache mit Carriern

Ihre Stärken

  • Kaufmännische Ausbildung im  Bereich Spedition / Logistik sowie idealerweise Berufserfahrung
  • Routinierter Umgang mit MS Office
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Finden Sie über uns Ihren Platz im Team unseres Kunden!

Jetzt bewerben

Dokumente (Zeugnisse, Lebenslauf ...)

Stellen Sie uns neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen möglichst auch das Ergebnis Ihrer AuM Persönlichkeitsanalyse zur Verfügung. Laden Sie bis zu 4 Dateien á max. 10 MB in einem der folgenden Formate hoch: DOC, DOCX, JG, JPEG, PDF hoch. Den Lebenslauf erhalten wir am liebsten als offenes Word-Dokument.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Haben Sie noch Fragen?