SOFORTKONTAKT: 040-460 635 0 Mein AuM
pressemitteilung

Führend seit 20 Jahren - ARBEIT UND MEHR feiert am 01.02.2021 das 20-jährige Firmenjubiläum

(Hamburg, 01.02.2021) Nach ersten beruflichen Kontakten zur Arbeitnehmerüberlassung gründeten Karin Pitschel und Marlis Krause im Jahr 2001 die ARBEIT UND MEHR GmbH, die sich im Laufe der Jahre durch konsequente Weiterentwicklung als ein stabiles mittelständisches Unternehmen etablierte.

Jubiläum 2021 – 20 Jahre ARBEIT UND MEHR

Das Jubiläum fällt 2021 in die Corona-Pandemie, welche die Gesamtwirtschaft in Deutschland auf eine harte Probe stellt. Auch ARBEIT UND MEHR ist davon nicht ausgenommen. „In der Krise zeigt sich, was ein Team leisten kann, wenn es zusammenhält. Wir haben es als Unternehmen geschafft, das Jahr 2020 ohne großen finanziellen Verlust hinter uns zu bringen. Durch immens viel Anstrengung, Anpassung, Opferbereitschaft, Flexibilität und richtig viel Ehrgeiz haben wir Kunden gewonnen und konnten Aufträge abdecken. Das macht mich besonders stolz“, freut sich Karin Pitschel. Dennoch wünscht sie sich, „dass mit dem 01.02.2021 die Wirtschaft wieder richtig losgeht und wir weiterhin langfristig als fester und gern wahrgenommener Bestandteil der Hamburger Wirtschaft, für Kunden, Bewerber und Mitarbeiter angesehen werden“. Das Anknüpfen an Erfolge ist ein großes Ziel für 2021, so Marlis Krause: „Schon im ersten Jahr unserer Gründung konnten wir eine positive Bilanz erwirtschaften und das ist 20 Jahre so geblieben – egal, wie groß oder wie klein unsere Mitarbeiterzahl pro Jahr war.“

20 Jahre ARBEIT UND MEHR, 20 Jahre Erfolgsgeschichten: „Die erste Mitarbeiterin, die wir fest an einen Kunden vermitteln konnten, war 61 Jahre alt“, erinnert sich Karin Pitschel. „Außerdem vermittelten wir eine über 70-jährige Rentnerin dreimal in spannende Projekteinsätze.“ Auch die Aus- und Weiterbildung ist für ARBEIT UND MEHR ein wichtiges Thema. Schon drei Jahre nach Firmengründung gab es den ersten Auszubildenden und bis heute sind es bereits 26, die ihre Prüfung absolviert haben.

Der Aufwärtstrend in der Firmengeschichte lässt sich laut Karin Pitschel auch auf das Festhalten an den Unternehmenswerten zurückführen. Zu diesen ausformulierten Werten gehören vor allem Fairness, Verantwortungsbewusstsein und Wertschätzung. „Der Mensch steht nach wie vor im Mittelpunkt unserer Arbeit und unsere Arbeit ist sinnbringend, das bereitet uns am meisten Freude.“

Ob die große Jubiläumsfeier in diesem Jahr stattfinden kann, ist noch unklar. Wünschen würde man es sich, so Karin Pitschel und Marlis Krause. Feiern und das damit verbundene Miteinander habe Tradition bei ARBEIT UND MEHR, erzählt Karin Pitschel, auch wenn man im vergangenen Jahr durchaus Alternativen gefunden habe: „Unsere Mitarbeiter bekamen Weihnachtsgeschenke nach Hause geschickt, andere Termine wie unsere Spendenübergabe zu Weihnachten nahmen wir online wahr.“ „Wir freuen uns, wenn unsere liebgewonnenen Traditionen wie Weihnachtsfeiern und Kundenveranstaltungen wieder möglich sind!“, ergänzt Marlis Krause, „Diese persönlichen Get-togethers mit Mitarbeitern, Kunden und anderen Partnern gehören einfach dazu!“

Blick in die Zukunft

„Wir möchten weiterhin ein gefragter Dienstleister in unserer Branche sein.“, sagt Marlis Krause mit Blick auf die Zukunft. „Dabei ist es vor allem unser Plan, das Geschäft weiter zu stärken, indem wir den Markt – auch in diesen schwierigen Zeiten der Pandemie – beobachten und mit unseren Kunden in engem Austausch bleiben.“ Zukunftsträchtig sei außerdem vor allem der Bereich der direkten Arbeitsvermittlung, so Marlis Krause, „diesen Bereich wollen wir weiter ausbauen und stabilisieren“.

Zustimmend äußert sich hierzu auch Andrea Streitberger, Leiterin der Personalberatung, und ergänzt: „Stolz sind wir vor allem auf unseren guten Ruf am Hamburger Markt. Obwohl wir kein großes Unternehmen mit Filialnetzwerk sind, ist ARBEIT UND MEHR vielen Firmen und Bewerbern ein Begriff. Das größte Kompliment für uns ist, wenn wir von Kunden und Mitarbeitern weiterempfohlen werden.“.

„Das Jahr 2020 ging nicht spurlos an uns vorüber“, meint Roman Wiegel, ebenfalls mit der Leitung der Personalberatung betraut, „eine Pause können wir uns jetzt nicht erlauben.“ Dennoch blicke man positiv in die Zukunft: „Wir haben ein großartiges Team, das insbesondere im vergangenen Jahr viel geleistet hat! Wir heben uns seit Jahren von Mitbewerbern ab, weil wir für alle Seiten das Beste herausholen.“. Zukunftsorientiertes und digitales Arbeiten gehöre zu den wichtigsten Projekten, so Roman Wiegel weiter: „Wir arbeiten moderner, nehmen laufend Umstellungen und Verbesserungen vor und bessern im Bereich IT vieles nach.“ Bei einem sind sich alle sicher, freut er sich: „Wenn wir als Team weiterhin an einem Strang ziehen und mit unserer Persönlichkeit überzeugen, feiern wir auch in Zukunft gemeinsam Erfolge!“

„Wir stehen für fairen, transparenten, wertschätzenden und gleichbehandelnden Umgang mit unseren Mitarbeitern. Sie sollen sich mit ihrer Arbeit wohlfühlen und ihre Leistung soll angemessen honoriert werden. Bei Problemen stehen wir ihnen immer zur Seite“, erzählt Stephan Zschernitz, Leiter der Sachbearbeitung und Lohnbuchhaltung. „Das honorieren auch unsere Kunden“, ergänzt er, „sie wissen, was sie an uns und unseren Mitarbeitern haben.“ Die etwas andere Zeitarbeitsfirma zu sein, so Stephan Zschernitz, das wolle man sich auch für die Zukunft beibehalten.
 
„Wir feiern 20 Jahre Menschen bei ARBEIT UND MEHR!“, schließt Karin Pitschel ab.
 

Unternehmensporträt ARBEIT UND MEHR
 
Marlis Krause_Karin Pitschel Personalberaterin Doreen Staeck-Möller Personalleiter Roman Wiegel

Abdruck honorarfrei / Diese und weitere Fotos stehen auf Anfrage in höherer Auflösung sofort zur Verfügung.
 
Pressekontakt
ARBEIT UND MEHR GmbH
Karin Pitschel & Marlis Krause
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg
Tel.: 040 460 635-0
E-Mail: kp@aum-hh.de / mk@aum-hh.de
www.arbeit-und-mehr.de
 

Zurück

© ARBEIT UND MEHR Karin Pitschel und Marlis Krause Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung GmbH

Wir suchen Bankkaufleute

Bewerben Sie sich jetzt!